Europäische Förderung für die niedersächsischen Regionen


Die Niedersächsische Landesregierung setzt EU-Mittel dort ein, wo sie benötigt werden, um regionale, demografische und ökonomische Ungleichgewichte zu reduzieren.

Kleine und mittlere Unternehmen sind das Rückgrat der niedersächsischen Wirtschaft. Um diese Betriebe im nationalen und internationalen Wettbewerb optimal aufzustellen, engagiert sich das Land in Zusammenarbeit mit der Europäischen Union. Gefördert werden unter anderem Beratungen und notwendige Investitionen. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf Gründer und junge Menschen gelegt, die den Schritt in die Selbstständigkeit wagen.

Das finden wir gut, denn Human Lifestyle schafft dadurch sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze und sichert diese zugleich, darum liegt uns unser Land und Europa natürlich besonders am Herzen ❤



Förderung der Schaffung eines unbefristeten, sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatzes

Unsere Partner

Shu Uemura, eine Marke von L’Oréal
Kemon, eine Marke von Wild Beauty